Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Bewegung und Sport

Warum mehr Bewegung?

Wer sich bewegt, regt zahlreiche Vorgänge und Funktionen im Körper an: Bewegung wirkt auf den Bewegungsapparat, aber auch auf das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel, das Abwehrsystem, die Hormone sowie auf das Nervensystem und damit auch auf die Gehirnfunktion und die Psyche. Je intensiver die körperliche Aktivität ist, desto größer ist die Auswirkung auf verschiedene Körperfunktionen. Bewegen wir uns regelmäßig mehr, passt sich der Körper mit allen seinen Funktionen an die neue Herausforderung an. 

Welche Auswirkungen hat Bewegung auf die Psyche?

Bewegung wirkt sich unabhängig von Geschlecht und Alter positiv auf die psychische Gesundheit aus und kann das persönliche Wohlbefinden verbessern. Ein ausreichendes Maß an körperlicher Aktivität ist bei vielen Menschen wichtig für eine gute Lebensqualität und mentale Gesundheit. 

Durch Bewegung wird das Gehirn besser durchblutet. Es erhält dadurch mehr Sauerstoff und in bestimmten Regionen des Gehirns werden vermehrt neue Nervenzellen gebildet. Außerdem werden verstärkt verschiedene Botenstoffe ausgeschüttet, zum Beispiel Endorphine, die sogenannten Glückshormone. Weiter werden die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin vermehrt gebildet, die im Gehirn u. a. an der Steuerung des Schlaf-Wach-Rhythmus, des Blutdrucks, von Emotionen sowie der Darmfunktion beteiligt sind. Die Stresshormone Kortisol und Adrenalin werden durch regelmäßige körperliche Aktivitäten abgebaut. 

Wir bieten daher in der VS Feldkirchen sogar zwei Unverbindliche Übungen Sport an. Diese können von der 2.- 4. Schulstufe gewählt werden. 

Unverbindliche Übung Sport

Die Grundschule ist ein wichtiger Ort für eine positive Zukunft mit Sport und Bewegung für jedes Kind. Die Grundlage dafür bildet ein guter und ausreichender Bewegungsunterricht. 

Bewegung hat viele positive, lebensverändernde Auswirkungen. Einige möchten wir Ihnen vorstellen.

- Kinder die sich viel bewegen, sind selbstbewusster und haben ein positiveres Selbstbild.

- Kinder die sich viel bewegen haben mehr Ausdauer und Kraft.

- Kinder die sich viel bewegen können ihre Bewegungen besser koordinieren.

- Kinder die sich viel bewegen können Stress leichter abbauen.

- Kinder die sich viel bewegen, haben mehr Selbstvertrauen.

- Kinder die sich viel bewegen, können sich besser konzentrieren.

- Kinder die sich viel bewegen sind leistungsfähiger. Die Sauerstoffzufuhr des Gehirns wird erhöht und die Nervenzellen werden komplexer vernetzt. Je dichter das Netz aus Nervenzellen, desto leichter kann ein Kind Neues lernen. 

- Kinder die sich viel bewegen, sind sozialer und weniger aggressiv.

-

Wir wollen die Bewegung fördern und bieten daher derzeit zwei zusätzliche unverbindliche Übungen Sport an, welche von der 2.- 4. Schulstufe besucht werden können.

Fußballcup


An der VS Feldkirchen gibt es viele begeisterte Fußballer. Auch in den Pausen wird eifrig an den Schusskünsten geübt und gearbeitet.

Unsere Kinder sind mit viel Begeisterung bei der Sache.

Aus diesem Grund nehmen wir auch stets am Fußballcup in Feldkirchen teil. 

Begleitet werden sie stets von Lehrkräften und Fachpersonal, die selbst aktive Fußballer sind. Natürlich ist das Ziel der Sieg, aber die Freude und der Einsatz stehen immer an erster Stelle.


Anschrift Volksschule
Volksschule Feldkirchen in Kärnten
Schulhausgasse 5
9560 Feldkirchen

Logo Volksschule Feldkirchen